Das Wellness ABC – Leitfaden zum Wohlbefinden
Herausgegeben vom Schweiz Tourismus. Senden Sie ein frankiertes und an Sie adressiertes Briefcouvert an Tushita M. Jeanmaire, dann wird Ihnen das Booklet zugeschickt.

Tushita M. Jeanmaire beschreibt in diesem Leitfaden die fünf Säulen des Wohlbefindens und erklärt die wichtigsten Wellnessmethoden von der Akupressur, Bikram-Yoga, La Stone-Therapie über Lomi-Lomi, Moxa, Relax-Royal bis hin zur Traubentrester-Behandlung. Noch mehr Methoden hat sie im virtuellen Glossar vom Schweiz Tourismus erklärt.

Wellness - die fünf Säulen des Wohlbefindens

Entspannung & Erfrischung
Müssiggang war in der modernen Erlebnis-Gesellschaft lange Zeit total verpönt. Nun aber erlebt das entspannte und erfrischte Sein eine Renaissance. Lesen Sie hier, welche westlichen und östlichen Strategien die Erholung von Körper, Geist und Seele fördern.

Schönheit & Körperpflege
Damit wir uns im Körper wohl fühlen und er uns Geborgenheit, Sicherheit und Schönheit geben kann, müssen wir ihn pflegen. Neben zahlreichen High-Tech-Methoden behaupten sich hierfür Klassiker wie etwa das Dampfbad, Peeling, Wein- und die Thalasso-Therapie.

Fitness & Seelen-Gymnastik
Klar ist, dass ein Körper, der nicht benutzt wird, anfälliger für Krankheit ist. Zudem wohnt es sich in einem fitgehaltenen Körper angenehmer und freudvoller. Nun ist es möglich, ihn nicht nur in Form zu halten, sondern mit der Seelen-Gymnastik seinen Energiefluss positiv zu beeinflussen.

Gesundheitsvorsorge & Heilen
Die Balance von Körper und Seele ist der Stoff, aus dem die Gesundheit besteht: Der Zustand der Seele drückt sich im Körper aus und umgekehrt. Störungen in dieser Wechselbeziehung können krank machen. Die vorgestellten westlichen und östlichen Methoden sorgen für das innere Gleichgewicht.

Ernährung & Fasten
Was die Frage der gesunden Ernährung betrifft gehen die Meinungen oft weit auseinander. Es empfiehlt sich deshalb beim Ausprobieren der unterschiedlichen Lehren in erster Linie auf den eigenen Körper zu hören. Hier können Sie sich über Ernährungssysteme und Entschlackungsmethoden informieren.